Schφne Ferien!

Schwank in drei Akten von Bernd Gombold

Die Personen und ihre Darsteller:

 

Klaus Muffel, Camper………………………………………………………………………………….Jόrgen Bublitz

Erika, seine Frau……………………………………………………………………………………….Christa Schikora

Martha, Mutter von Erika………………………………………………………………………………Gerda Penke

Gottfried Hansemann, Camper……………………………………………………………………….Hubert Klinke

Gisela, seine Frau……………………………………………………………………………………..Marina Papenburg

Tom, deren Sohn………………………………………………………………………………………Dennis Gφrke

Jenny, seine Freundinn……………………………………………………………………………….Inga Bronstert

Frauke, Camperin……………………………………………………………………………………...Susanne Grobe

Peter, Camper………………………………………………………………………………………….Andreas Schote

Souffleuse………………………………………………………………………………………………Gisela Neumayer

 

Zum Inhalt

Gisela und Gottfried Hansemann genieίen seit Jahren die himmlische Ruhe auf dem Campingplatz und hatten immer angenehme Zeltnachbarn. Nun taucht Klaus Muffel, ein notorischer Biertrinker und Stφrenfried, mit Frau und Schwiegermutter auf und bringt Leben in die Bude. Er δrgert seine Frau, er beleidigt seine Schwiegermutter, er legt sich mit den vornehmen Hansemanns an und kriegt Krach mit dem gesamten Campingplatz. Die Camperin Frauke mφchte ihn gerne therapieren, aber beiίt sich an ihm die Zδhne aus. Eine gewisse Einigkeit tritt erst ein, als Tom Hansemann mit seiner Freundinn Jenny kommt, um die Eltern zu besuchen. Tom ist entsetzt όber das verδnderte Milieu, in dem die Eltern jetzt leben, hatte er doch gehofft, sie weiter finanziell ausnehmen zu kφnnen. Auch Jenny mφchte nichts mehr mit ihm zu tun haben. Der Campingbewohner Peter, ein geborener Schnorrer, mφchte mit allen gut Freund sein; er bestreitet seinen Lebensunterhalt aus den Leihgaben seiner Zeltnachbarn, leider bringt er nichts wieder.